Schömberg

MEINE HEIMAT

Alterkamerad

FUNKTION

52 Jahre

ENGAGEMENT

Rentner

BERUF

BERNHARD E.

MEINE
GESCHICHTE

Mein Engagement für die Feuerwehr hat bereits mit 17 Jahren begonnen. Im Jahr 1971 stand die Feuerwehr in unserem Ort vor einer großen Herausforderung, denn es herrschte Personalmangel. Also beschlossen sieben meiner Freunde und ich in die Feuerwehr einzutreten.

Wir absolvierten gemeinsam die Grundausbildung und waren von dort an im aktiven Dienst. Somit standen wir Tag und Nacht für unsere Mitmenschen bereit, falls in Notlagen geholfen werden musste.

Doch auch ein freiwilliger Feuerwehrmann muss irgendwann in „Rente“. Deshalb bin ich nun Mitglied der Alterswehr. Damit unsere Gesellschaft auch weiterhin gut funktioniert, ist es deshalb essenziell, dass sich junge Menschen für ein Ehrenamt entscheiden. Egal ob bei der Feuerwehr, dem DRK oder einem Verein.

„Die Feuerwehr ist mein halbes Leben für mich. Sie ist wie eine zweite Familie.“

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen